Home

Die IPM geoNet  erstellt und betreibt das PermanentNet®, das erste europaweite intermodale Verkehrsnetz, das den Zielen der europäischen INSPIRE-Richtlinie (2007/2/EC, 14.03.2007) entspricht:

  • Die grenzübergreifende und intermodale Verflechtung der Verkehrssysteme,
  • die eindeutige Objektreferenzierung zur Vermeidung von Mehrfachdefinitionen von Geometrien  und Identitäten,
  • die Lineare Referenzierung der Eigenschaften von Objekten und Ereignissen längs der Verkehrswege und
  • die Möglichkeit der Zuordnung semantischer Begriffe zu den einzelnen Elementen des Verkehrssystems.

Das PermanentNet® entspricht dem Landschaftsmodell ATKIS-BasisDLM der deutschen Landesvermessungsämter, das seinerseits die Grundlage für alle amtlichen Straßen-, Bahn- und Wasserstraßennetze bildet.

Unser Ziel ist es, dieses Netz laufend aktualisiert und kostenfrei der Allgemeinheit über Server oder als Karte zur Verfügung zu stellen. Um grenzübergreifend die Einheitlichkeit der Topologie und möglichst geringe lizenzrechtliche Einschränkungen zu schaffen, wurden als Quelle die OSM-Daten verwendet. Amtliche Vermessungsdaten können aber jederzeit eingebunden werden.